Java-Applet: B-Splines

Mit diesem Applet können Sie B-Splines entwerfen.

Ein B-Spline ist eine ausgleichende Kurve zwischen gegebenen Stützpunkten. Jeder Punkt der Kurve ist eine gewichtete Summe der Nachbarn, wobei weiter entfernte Punkte ein kleineres Gewicht haben. Dieses Gewicht gehört einem bestimmten, zu definierenden Grad an. Grad 1 entspricht einer linearen Interpolation. Je höher der Grad, desto ausgleichender die Kurve.

Setzen Sie mit der Maus Punkte auf die Zeichenebene. Das Applet berechnet eine ausgleichende B-Spline-Kurve.

Die Intervalle berechnen sich aus der Summe der Punkte und dem Spline-Grad und gehen in die Gewichte ein.