Fluchtpunkte

Sorry, your browser does not support java.

Im folgenden werden Beispiele für Ein-, Zwei- und Drei-Punktperspektive gegeben. Die jeweiligen Fluchtpunkte des Einheitswürfels werden dazu visualisiert.
Ansicht
Szene drehen
  • Linke Maustaste gedrückt halten und die Maus bewegen: eine waagrechte Bewegung dreht um die y-Achse und eine senkrechte Bewegung um die x-Achse.
Größe ändern
  • Rechte Maustaste gedrückt halten und Maus aufwärts (verkleinern) oder oder abwärts (vergrößern) ziehen.
Spezialfälle
  • Drei ausgezeichnete Ansichten des Objektes können über die Buttons eingestellt werden: die Ein-, Zwei- und Drei-Punktperspektive.
1. Schritt: Drei-Punktperspektive
Eine allgemeine perspektivische Abbildung besitzt drei Fluchtpunkte. Betrachten Sie das Objekt und bewegen Sie es mit der Maus in verschiedene Positionen.
2. Schritt: Zwei-Punktperspektive
Durch Grenzübergang können Sie eine Zwei-Punktperspektive erzeugen. Betätigen Sie dazu den entsprechenden Button. Bewegen Sie anschließend das Objekt etwas von Hand, um einen Eindruck vom Grenzübergang zu bekommen.
3. Schritt: Ein-Punktperspektive
Ein weiterer Grenzübergang erzeugt die Ein-Punktperspektive. Verfahren Sie dazu wie im 2. Schritt.